NEW – Vintage BOND CLOTHES Full Brogue, “Park Lane”, Circa 1960:41D

380.00

VENDITO al Sr. P. de A., Santiago, Chile
  • Bond Clothiers
    Times Square, New York
    Full Wing-Tip Oxford Brogue
    Circa 1960-70

    Das Flagschiff unter Bond Clothier’s Shops war die Boutique am Time Square, die mit der spektakulärsten Leuchtreklame alle Blicke auf sich zog. Douglas Leigh entwarf sie 1948 und kam auf stolze 2 Meilen Neon! Das Zeichen bestand aus über 7 Stockwerke gehenden nackten Figuren – eine Frau und ein Mann – in Form von Buchstützen. Als man sich vom gegenüberliegenden Super Delux “Hotel Astor” über diese Indiskretion beschwerte, wurde die Nacktheit flugs mit goldenen Roben verhüllt. (Wir überlassen es unserer Imagination, was sich wohl im Astor so alles hinter vorgezogenenn Vorhängen abspielte, das “dafür” durchaus notorisch-berüchtigt war.) Zwischen den Nackten floss ein 9 Meter hoher und 40 Meter breiter Wasserfall, der 50.000 Gallonen Wasser zirkulierte. Neben dem Wasserfall war ein 90 meterlanger Reissverschluss, der aus 20.000 Glühbirnen bestand, die Nachrichten am laufenden Band produzierten. Das Bond-Emblem existierte nur 6 Jahre, bis 1954, bis es dann endgültig verlöschte und versiegte.

    Bond Clothiers, einst die grösste Kette dieser Art in den USA , wurde 1914 gegründet und man sagte, dass der Shop am Times Square die “Kathetrale der Bekleidung “ war. Die Firma wurde dann 1975 an ausländische Investoren verkauft und auseinandergebrochen. Kein Überbleibsel aus dieser Zeit existiert mehr. Dieses Paar ist das einzige, das ich bisher unter die Augen bekommen konnte. In Arbeitsweise und Qualität kommt es dem Florsheim dieser Epoche gleich – derart, dass man fast davon ausgehen kann, dass er unter Vertag mit Florsheim produziert wurde. Vom Stil des Futters und anderer Details zu schliessen, würde ich ihn als Vintage-Shoe zwischen 1960 und 1970 ansiedeln. Wir haben tragbare Geschichte vor uns – in einem sehr schmeichelhaften Scotch Grain Kalbsleder. Ein höchst erfreulicher Schuh.


    Size Details:

    US 8D (UK 7E), europäische 42D für den mittel-breiten Fuss.

    Shoe Condition:

    neu und ungetragen

  • Bond Clothiers
    Times Square
    Full Wing-Tip Oxford Brogue
    Circa 1960-70

    Bond Clothiers’ flagship store in Times Square featured what was perhaps the most spectaculars sign ever. It was designed by Douglas Leigh in 1948 and had nearly 2 miles of neon. The sign had two 7-story tall nude figures, a man and a woman, as bookends. When complaints were lodged by guests of the super de-lux Astor Hotel across the street about their indecency, gold neon robes were added. (We leave to the imagination what was going on behind closed doors at the notorious Astor). Between the nude figures, there was a waterfall which was 27’ high (9 meters) and 132’ (more than 40 meters) wide which recirculated 50,000 gallons of water. Beneath the waterfall was a 278’ (90 meter) zipper sign made up of over 20,000 light bulbs with scrolling messages. The Bond sign only lasted six year, until 1954, when it went permanently dark and dry.

    Bond Clothiers, at one time the largest chain of its kind in America, was founded in 1914 and their Times Square shop was said to be the “cathedral of clothing”. The firm was sold to foreign investors in 1975 and broken up. No remnant of it exists today.

    This pair of shoes approximates the Florsheims of the period in construction and quality, so much so that it is almost certain that it was made under contract by Florsheim. From the style of lining and other details I would approximate its vintage as 1960-1970. In any case this is a bit of wearable history in a handsome black Scotch Grain Calfskin. A delightful Shoe!


    Size Details:

    US 8D (UK 7E) European 41D, for the mid-width foot.

    Shoe Condition:

    New and unworn.

Article Number: 26550 Category:

Ask Sevan

Ask me anything shoe related.

Product In Question