ALLEN EDMONDS SHELL CORDOVAN Full Brogue OXFORD:44Wide

480.00

SOLD to Mr. T. A., London
  • Shell Cordovan – Pferdeleder
    Full Brogue Medallion Wing-Tip Oxford
    “Cambridge”
    U.S Special Order
    des herausragenden amerikanischen Traditionshauses
    Allen Edmonds

    In wunderschönem Oxblood-Tone aus Pferdeleder, von einem der weltweit besten Gerbereien, Horween-Chicago, zeigen diese Schuhe eine Farbkraft, die sich tatsächlich im Laufe der Zeit immer weiter verbessern wird. Mit seiner “*Goodyear Welted” Leder-Sohle ist dieser Oxford ein gradliniger, kompromissloser, unverwüstlicher Schuh für einen Gentleman. Sowohl für die Abendgarderobe geeignet (das dunkle Cordovan wirkt nahezu schwarz am Abend), als auch ein absoluter “Basic” für Ihre allgemeine Garderobe. Zweifellos produziert Allen Edmonds einen der besten zeitgenössichen amerikanischen Schuhe die heute erhältlich sind.

    Schuhe aus Pferdeleder sind allerbeste amerikanische Tradition und während andere (Crockett und Church’s in England; Vass, Dinkellacker, Reiter in Deutschland und Ungarn) auf die Beliebtheit dieses Materials reagieren und selbst begonnen haben Cordovans zu produzieren, bleiben Allen Edmonds und Alden (beides amerikanische Hersteller) der Hauptproduzent und meist frequentierteste Schuhmacher unserer Tage.

    Dieses Paar stammt aus der neuen Produktion “Cambridge”, Allen Edmond’s einzigem “Shell Cordovan Oxford” (geschlossene Schnürart im Vergleich zur offenen Schürart eines “Derby”); ein älteres Modell, das seit vielen Jahren nicht mehr hergestellt wurde und erst kürzlich, auf Grund grosser Nachfrage, wieder produziert wird. Meiner Meinung nach der attraktivste Schuh dieser Firma!

    Bitte beachten Sie die Doppel-Sohle und den Kombinations-Absatz “McAfee” mit Schwalbenschwanz-Einsatz. Es gibt nur sehr, sehr wenige auf dem derzeitigen Markt, da dieses Modell nur in den USA (nach “special order”) erhältlich ist.

    Dieses Paar ist aus “Oxblood” Shell Cordovan (Pferdeleder) gearbeitet

    Versand: Käufer zahlt EUR 6,20 Versandkosten als versichertes Paket, innerhalb Deutschlands. Verkauf ohne Schuhspanner.

    Kaufabwicklung: Per Überweisung innerhalb Deutschlands.

    Die beiden am häufigsten gestellten Fragen betreffen die Grössenangaben. Es herrscht leider eine beträchtliche Konfusion zwischen englischen und amerikanischen Grössen und Weiten. Hinzu kommt, dass zwei der bekanntesten amerikanischen Hersteller zu dieser Verwirrung beitragen; Allen Edmonds verkauft in Europa nach englischen Grössenangaben und in Amerika nach amerikanischen Angaben. Der andere Hersteller Alden arbeitet grundsätzlich eine halbe Nummer grösser als die angegeben Grösse. Ich bedenke all diese Varianten und gebe in jeder meiner Auktionen immer jeweils die einheitliche europäische Grösse an; wenn Sie sich danach richten, können wir uns sehr sicher sein. Sollte doch einmal der Fall eintreten, dass Ihnen der Schuh dennoch nicht passt, oder er Ihnen einfach nicht entspricht, dann sind Sie durch meine 100%-ige Garantie geschützt. Je nach Ihrer Wahl ersetzen wir Ihren Schuh mit der passenden Grösse, oder Sie erhalten den kompletten Kaufpreis zurück.


    Size Details:

    44EEE (US 10,5EEEe) (UK 9.5 WIDE) fuer den breiten Fuss.

    Shoe Condition:

    Superb! Sehr leicht Getragen.

  • Allen Edmonds
    “Cherry” Shell Cordovan
    Full Brogue Medallion Wing-Tip Oxford
    “Cambridge”
    U.S Special Order

    A beautiful shoe in Oxblood colour horsehide from the best tannery in the world, Horween, these shoes show depth of colour that will only improve with time. With its *Goodyear welted leather sole with the later adition of a thin rubber sol, this is a no-nonsense, no compromise, indestructible shoe for the gentleman and ideal for Winter. Equally suitable for day or evening wear (the dark cordovan colour appears almost black at night) and an absolute basic in the wardrobe. There is no doubt that Allen Edmonds produces among the best-made contemporary American shoes and the best cordovan shoes in the world today. Florsheim, of course, remains the most loved “vintage” producer of Cordovans. Cordovan shoes are a typically American tradition and while others (Crockett and Church’s in England; Vass, Dinkellacker, Reiter in Germany and Hungary), responding to the popularity of this material, have begun to produce cordovans, Allen Edmonds and Alden, two American shoemakers, remains the premiere producer and the most in demand of the modern Shoemakers

    This pair is from the new production of the “Cambridge”, Allen Edmonds’ only Shell Cordovan Oxford (closed lacing-as opposed to Derby with open lacing), an older model, many years out of production and only recently brought back by popular demand. In my opinion the single most attractive shoe made by this firm. Notice the double-sole and combination McAfee heel with dovetailed inset. There are very, very few on the market today as the model is only available in the US by special order.

    Colour: This is a slighly lighter colour than the usual oxblood, call it a “ripe cherry”, a colour that shows off the already cultivated patina wonderfully. This shoe makes clear why the richness and depth of colour of shell cordovan is so beloved by gentlemen on both sides of the Atlantic. Nothing is superior to a new pair of cordovan shoes except an old pair!

    The two most frequently asked questions regard size. There is considerable confusion between English and American sizes and widths. Furthermore the two best known American shoemakers add to the confusion, Allen Edmonds by marketing in English sizes in Europe and American sizes in America, and Alden by oversizing their shoes by a half size. I consider these variation and give the single European size in every listing; go by that size and you will not go wrong. In the rare instance that a shoe you receive does not fit (or simply does not please), you are completely protected by my unconditional guarantee; replacement with the correct size (if available) or 100% money back.


    Size Details:

    US 10.5EEE (UK 9.5 Wide) (Continental 44 Breit) For the WIDE foot. If you have been buying oversized shoes to get the width you need, here is the solution to that problem, a shoe that will fit you properly in width without arriving a quarter of an hour before you do.

    Shoe Condition:

    Excellent! Tops like new. Sole and heal showing trivial wear. Overall superb.

  • Shell Cordovan
    Full Brogue Medallion Wing-Tip Oxford
    “Cambridge”
    U.S Special Order
    (Richelieu – Bout Golf Fleuri)
    par
    Allen Edmonds

    A vendre, une paire de classiques gentilshommes, le Full Brogue Richelieu en Shell Cordovan (cuir cheval) de l’ancienne grande marque américaine, Allen Edmonds. Ces chaussures ont été faites à la main dans leur atelier et peuvent concurancer avec n’importe quelles chaussures américaines ou anglaises. Un seul coup d’oie sur la semelle et leurs talons suffit pour faire évident l’énorme différence. Sans exagérez, nous avons devant nous un exemple de l’art de cordonnier le plus cultivé, une chaussure pour enchanter avec ces détailles raffinés. Avec « *Goodyear Welt », cousue à la main, et doublure de cuir extra souple. Elle représente le summum d’une veille tradition en perdition.

    (Ces paires sont parmi celles que j’ai dans mes lists en ce moment…si vous cherchez sous mes autres enchères.) Evidement vous pouvez m’enquêter sur quelle que chose semblable en votre propre taille.

    Paiement accepté: virement bancaire de préférence.

    Si vous vous intéressez dans les premiers noms dans le métier chaussures Gentilhomme, les noms des firmes les plus classiques, traditionnelles, et l’exceptionnelle et, en France, les très peux connus cordonnier américain, n’hésitez pas à voir mes autres offrandes. Car les textes sont écrits en plus part en Anglais ou Allemand, je serais toujours prêt a répondre, en Français, a vos questions en détaille, si vous pouvez avoir de l’indulgence pour mon Français épouvantable.


    Size Details:

    Ce pair est la pointure 44EEE, continental.
Article Number: 8685 Category:

Ask Sevan

Ask me anything shoe related.

Product In Question