JOHN LOBB Antik BESPOKE Full Wing-Tip Brogue Derby, Circa 1960: 44D

550.00

SOLD to Dr. T. R., Los Angeles
  • John Lobb
    London
    Antique Bespoke Wing-Tip Brogue Derby
    Circa 1960

    Little need be said about this good shoemaker, neither the family run shop in London nor its branch opened in Paris at the beginning of the last century and acquired by Hermès in 1976. John Lobb is of course, the premiere workshop for traditional English Shoes and stands noticeably above even the other superior shoemakers such as Church´s or Crockett & Jones, Alden, Weston etc., and along with Edward Green and (I believe) the old Peal & Co., is in the top category of shoemakers in the world. Ready made shoes from Lobb are in the $1200-1500 category and bespoke shoes like these about three times that price, $4000. Shoe trees are now 465 Pounds Sterling ($600 thereabouts) http://www.johnlobbltd.co.uk/main/pricelist.htm

    The present shoe appears to date from the 1960 and is a well-kept example of the great traditions of shoemaking. It is a piece of history beyond price.


    Size Details:

    Unmarked but consistent with a UK 9,5E......US 10,5D.......European 44 D for the mid-width foot.

    Shoe Condition:

    Condition is excellent considering its age. With the exception of a single superficial scratch on the front of the right shoe, the tops are excellent, leather soft and supple. The soles are original and are worn only starting to show the channelled sewing. Heels have been replaced with full rubber SoleTeck heels and show trivial wear.

  • John Lobb
    London
    Antik Custom-Made Full Wing-Tip Brogue Derby
    Circa 1960

    Es ist müßig, das Ansehen des Hauses John Lobb zu begründen, sein guter Ruf besteht seit Generationen gleichermaßen für das Familienunternehmen in London, wie für die Pariser Niederlassung, die zu Beginn des vorigen Jahrhunderts in Paris eröffnet und 1976 von Hermès übernommen wurde. Die Firma Lobb steht weit über Church´s, Crockett & Jones, Alden, Weston usw. und gemeinsam mit Edward Green und Peal & Co sind sie in der Top-Kategorie der weltbesten Schuh-Hersteller zu finden. Konfektions-Schuhe der Firma Lobb befinden sich in der 900 Euro Kategorie und maßgeschneiderte Schuhe erreichen sogar etwa den dreifachen Preis.

    Diese wunderbare rahmengenähte Schuhform, mit ganzem Lederfutter und durchgehender „Eiche”-Ledersohle sind komplett handgefertigt. Schlagen Sie nach in Allan Flusser’s Buch “Clothes and the Man” unter John Lobb, oder in “Der Gentleman”, oder in “Herrenschuhe”, die 3 verläßlichen Lexika der klassischen Herrenmode.

    Der hier präsentierte Schuh scheint aus den 60ern zu stammen und ist ein gut erhaltenes Beispiel der grossen Schuhmacher-Tradition. Es ist, unabhängig vom Preis, ein Stück Geschichte.

    Käufer zahlt, EUR 6,90 Versandkosten als versichertes Paket innerhalb Deutschlands. Verkauf ohne Schuhspanner.


    Size Details:

    Ungezeichnet, doch entsprechend einer UK 9,5, einer US 10,5, einer europäischen 44D für den mittel-breiten Fuss.

    Shoe Condition:

    exzellent, unter Berücksichtung des Alters, mit Ausnahme einiger kleiner Kratzer am vorderen rechten Schuh sind die Tops hervorragend und das Leder ist weich und biegsam. Die Sohlen sind orginal und beginnen die getunnelten Nähte zu zeigen. Die Absätze wurden durch Gummi-Sohlen (SoleTeck) ersetzt und zeigen leichte Gebrauchsspuren.

  • John Lobb
    Londre
    Antique Bespoke Full Wing-Tip Brogue Derby
    Circa 1960

    La renommée de la marque John Lobb n’est plus à établir: elle est acquise depuis des générations pour la maison mère à Londres ainsi que pour la succursale ouverte à Paris au début du siècle dernier, et rachetée par Hermès en 1976.


    Size Details:

    –en mesure anglaise 9,5E.....US 10,5D…..correspond à un 44 D continental.

    Shoe Condition:

    Elles sont dans un excellent état pour son age, et ne présentant que quelques traces d’usure sur le caoutchouc au talon.

Article Number: 1300611B6195 Category:

Ask Sevan

Ask me anything shoe related.

Product In Question