*CHURCH’S “Custom Grade” 5-Eyelet “WHOLECUT” Oxford: 42C

280.00

SOLD to Sig. C. P., Parma
  • Church’s “Custom Grade”
    Wholecut Oxford
    Circa 1990
    Euro 280

    Ein “Wholecut”, wie der Name schon sagt, wird aus einem einzigen Stück Leder gearbeitet. Manchmal ist der “Wholecut” an der Spitze mit einem brogueing verziert, doch der Rest zeigt keinerlei Dekors und keinerlei Nähte und ist daher immer ein “Oxford”. Die Produktion eines “Wholecut” erfordert immer ein tadelloses Stück Leder und ein hohes Mass an Handwerkskunst. All diese Faktoren sorgen daher für den etwas höheren Preis.

    Je weniger Nähte im Oberschuh zu finden sind, desto streckfähiger und dehnbarer ist auch das Leder und passt sich so idealst dem Fuss an. Wenn keinerlei Nähte vorhanden ist, (ausser, wie in diesem Schuh, um den Schnürbereich zu verstärken), der “Wholecut” der anpassungsfähigste Schuh überhaupt und wird sich im Laufe der Zeit verlässlich und komfortabelst Ihrem Fuss anschmiegen.
    Stilistisch ist er umwerfend klar und elegant und als schwarzes Exemplar passend sowohl zum formalen Anzug als auch zum Business-Attire. Ein gut gearbeiteter “Wholecut” kann durchaus den Eindruck einer Massanfertigung machen und ist immer ein eindrucksvoller Partner Ihrer Alltagsgarderobe; Komplimente sind Ihnen sicher!

    Versandkosten: Euro 6,90, auf Grund des Gewichtes, innerhalb Deutschlands, als versichertes Paket. Verkauf ohne Schuhspanner.


    Size Details:

    42C (9C US) (8D UK), fuer den etwas schklankeren Fuss.

    Shoe Condition:

    Superb

  • Church’s “Custom Grade”
    Wholecut Oxford
    Circa 1990
    Euro 280

    A “wholecut” shoe, as the name suggests, is made from a single piece of leather joined only in the back of the shoe. A “wholecut” may or may not be decorated with punching (brogueing) at the toe but is otherwise undecorated, seamless and therefore always an oxford. The making of a “wholecut” requires a larger and unblemished piece of leather and greater skill on the part of the shoemaker and this generally translates into a higher price.

    The fewer the seems in the uppers of a shoe, the more the leather will be able to stretch and mould itself to the foot. With no seems at all, (except perhaps to reinforce the lacing, as in this shoe) the “wholecut” is the most adaptable of shoes and can be expected, in the fullness of time, to accommodate the foot nicely.

    Stylistically it is the sleekest of shoes, very appropriate in black to full dress, formal dress, or business, and a well-made brown “wholecut” can give the impression of a bespoke shoe, and is always an impressive addition to the daytime wardrobe that never fails to draw compliments.

    Church’s “Custom Grade” is the quality on which their reputation is based; one of the great English shoes.

    Si vous êtes intéressé par les plus grandes références dans le domaine de la chaussure de luxe pour homme de fabrication artisanale, par les noms des ateliers les plus traditionnels, Edward Green, Crockett & Jones, Alden, Grenson, John Lobb, Allen Edmonds, Church’s English Shoes, et, en particulier, les exceptionnels – mais en France trop peu connu – anciens bottiers américains FLORSHEIM, FOOTJOY, HANOVER,, CORDWAINER, etc.-n’hésitez pas à me consultez. Etant donné que mes textes figurant sont pour la plupart rédigés en anglais ou en allemand, je répondrais volontiers de manière plus détaillée à vos questions en français, en vous demandant de montrer de l’indulgence pour mon français approximatif.


    Size Details:

    9C US (8D UK) European 42 C, for the somewhat narrower foot.

    Shoe Condition:

    Superb, all original.

Article Number: 101012BR Category:

Ask Sevan

Ask me anything shoe related.

Product In Question