Register here to receive monthly updates:

Registrieren Sie sich hier für die monatliche Email:

*Vintage GRENSON Cap-Toe, Officer's Field (Navvy) Boot: 43-43.5D/E

[English below]                                                                                 Artikelnummer: 6208BR

GRENSON
Officer's Field (Navvy) Boot
 

 

 Dated: October 1984

 

 

Euro 380
Grenson’s Werkstätten sind, seit der Gründung durch William Green im Jahre 1866, auch heute noch in Betrieb. Grenson ist einer der ältesten englischen Schuhmacher, die in langen Tradition das Militär und meine bevorzugten Schuhmacher beliefert. Er ist einer der wenigen Schuhmacher - vielleicht sogar in letzter Zeit einmalig zu nennen - der tatsächlich seine Qualität in den vergangenen Jahren noch steigern konnte, leider im Gegensatz zu anderen, selbst den berühmtesten Schuhmachern, deren Qualität deutlich und sichtbar nachgelassen hat. Besonders zu nennen sind Church’s neue und minderwertigere “Prima Class“ und bedauerlicherweise ebenfalls viele von Lobb’s Konfektionsschuhen. Ja, John Lobb, der unter einer Art „Jugendlichkeits-Komplex“ zu leiden scheint, produziert neue Leichtgewicht-Modelle, die einen „modernen“ und „modischen“ Anschein haben sollen und doch nicht weniger als eine „Peinlichkeit“ darstellen. Im Gegensatz dazu sind Grenson’s Stiefel und Schuhe kompromisslos hervorragend gearbeitet, das Design absolut traditionell und niemals lässt er sich zu überflüssigem Dekor oder modischem Schickschnack hinreissen. Grenson ist, besonders mit seinen Stiefeln Jodphurs, Field-Boots und Chukka Boots, zu einem meiner Favoriten aufgestiegen.
Und nun noch ein wenig Geschichte: An Grenson’s Entwicklung eines einzigartigen Flyer-Boots während des Krieges erinnert man sich gerne:
ein gefütterter, abnehmbarer Schaft, in den ein Kommando-Messer eingearbeitet war. Im Falle eines Abschusses konnte der Flieger das Beinteil abnehmen und zurück blieb ein einfacher schwarzer Schuh, der sich unbemerkt und sozusagen „in Zivil“ in die Bevölkerung mischen konnte um eventuellen Verfolgern zu entkommen. Tja, und nun musste der Flieger sozusagen nur noch „über Nacht“ deutsch lernen.... und seine Tarnung war perfekt. Wenn das jedoch nicht klappte, hatte er das „Commando-Knife“, ein doch eher „romantisch“ zu nennendes Gegenstück zu den Maschinenpistolen der Wehrmacht.
Das hier angebotene Paar ist eine wunderschöner, "Field" oder "Navvy" Boot, ein feinstes, klassisches Paar, ein charmanter, salopper und äusserst attraktiver Stiefel. Goodyear welted, of course!
Grösse: 43-43,5D/E.....für den mittel-breiten Fuss. (UK 9E/F....US 10D/E)
Zustand: Original Sohle und Absatz leicht getragen.
Käufer zahlt EUR 6.90 Versandkosten als versichertes Paket. Verkauf ohne Schuh-Spanner
GRENSON
Officer's Field (Navvy) Boot
Dated: October 1984
Euro 380
In continuous operation since its founding by William Green in 1866, Grenson is one of the oldest and best English shoemakers with a long tradition of catering to the military and one of my favourite contemporary bootmakers. Grenson is one of the few shoemakers, perhaps unique in modern times, who have actually improved their quality in recent years, even as the quality of other shoemakers, even the most famous shoemakers, has visibly declined. Notably are Church’s new and inferior “Prima Class”, and many of Lobb’s ready-mades. Yes, John Lobb, who appear to have a “youth complex”, producing new lightweight models that they imagine to be “modern” and “fashion-forward”, but are really only an embarrassment. In contrast, Grenson’s boots and shoes are all uncompromisingly well made, the designs absolutely traditional, and do not resort to any extraneous decoration or misguided flights of fancy. Indeed Grenson, particularly in their boots, Jodhpurs, Field Boots and Chukka Boots, has become one of my personal favorites.
A bit of history: Grenson is fondly remembered for its development during the war of a uniquely fashioned flyers boot with a fully lined and detachable leg with commando knife. In the event of being shot down the airman could remove the leg portion, leaving behind a simple black shoe to more easily blend into the population and evade captors. Now all he had to do was learn German overnight. Failing that he had his commando knife, a romantic foil for the Wehrmacht’s Maschinenpistolen.
 
The present pair is a lovely traditional Field or Navvy Boot in TAN calf, fitted with all-leather channeled Goodyear welted sole and combination heel. Like most military issue boots, the date of manufacture is stampen in the boot. In this case, October 1984. 
Size: 9E/F UK.....10D/E US.....43-43,5D/E Continental for the medium to slightly wider foot.
Condition: Original soles and heels lightly worn. Top good. 

 

  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (1a).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (2).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (2a).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (3).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (3a9).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (4).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (5).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (6).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (10).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (11).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (12).JPG
  • Vintage Grenson footmaster Jodhpur US10E (13).JPG

Mit Freunden teilen / Share with others

share